Geburtsbegleitung 

 

 

Das erste Kennenlernen findet für beide Seiten unverbindlich statt. 

 

Durch weitere Gespräche vor der Geburt wird ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. Ich werde auf Ihre Fragen, Bedürfnisse, Wünsche, Vorstellungen, Ängste und Gedanken eingehen. Sie und Ihr Partner fühlen sich dadurch gestärkt und getragen.

 

Als Doula werde ich während der ganzen Geburt anwesend sein, egal über welchen Zeitraum sie sich hinzieht.

 

Der werdende Vater kann sich ganz auf seine Frau konzentrieren und wird dabei unterstützt und entlastet. Er kann/darf sich aber auch einmal zurücknehmen und entspannen. 

 

In der Regel finden zwei Nachgespräche statt, bei welchem das Geburtserlebnis besprochen wird. Bei Fragen und Unsicherheiten stehe ich Ihnen in den ersten Monaten nach der Geburt als Vertrauensperson weiterhin zur Verfügung.

                                                                                                                                  

Bei Bedarf kann die Begleitung individuell angepasst werden

  • eine Teilbegleitung, d. h. Vor- und/oder Nachgespräche (ohne Geburt)
  • individuelle Wochenbett-Betreuung
  • Stillbegleitung    

 

Ich begleite Sie:

  • in Geburtskliniken 
  • bei einer Hausgeburt
  • im Geburtshaus 
  • bei einem Kaiserschnitt